TEILESUCHE.NET Blog
Stau zu Stoßzeiten© Depositphotos.com/ministr

Punkte in Flensburg: So könnt ihr diese einsehen!

Wer Angst hat, beim nächsten Verstoß seinen Führerschein bzw. ein Fahrverbot zu riskieren, weil man beispielsweise von Berufs wegen auf den Führerschein angewiesen ist oder einfach nur schauen will, ob oder wie viele Punkte man aktuell beim Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) in Flensburg hat, kann online den eigenen Auszug aus dem Fahreignungsregister einsehen.

Generell gibt es drei verschiedene Möglichkeiten, den offiziell als „Auskunft aus dem Verkehrszentralregister“ bezeichneten Bescheid zu beantragen.

1. Möglichkeit: Der Postweg. Dabei muss man zuerst den Antragsvordruck, den man hier downloaden kann, mit den persönlichen Daten ausfüllen und an das Kraftfahrt-Bundesamt, 24932 Flensburg senden. Weiterhin wird zwingend noch eine amtlich beglaubigte Unterschrift sowie eine beidseitige Kopie des gültigen Personalausweises oder des Reisepasses benötigt, die dem ausgefüllten Antragsvordruck beigelegt werden muss. Eine Kopie des Führerscheins wird dabei nicht benötigt.

2. Möglichkeit: Online-Auskunft über das Verkehrszentralregister. Diese kommt jedoch lediglich in Frage, wenn man einen aktuellen Personalausweis besitzt, der nach dem 01.11.2010 ausgestellt worden ist und dessen Online-Ausweis-Funktion freigeschalten wurde. Benötigt wird dabei ein Kartenlesegerät sowie die Ausweis-App2-Software. Eine genaue Anleitung zu diesem Verfahren findet man unter diesem Link.

3. Möglichkeit: Abfrage des aktuellen Punktestandes direkt vor Ort in Flensburg. Wer den Auszug aus dem Verkehrszentralregister selbst erfragen möchte, muss sich dazu lediglich in den Auskunftspavillon in der Förderstraße 16 in Flensburg begeben. Dabei ist es erforderlich, einen gültigen Personalausweis, Reisepass oder einen gültigen behördlichen Dienstausweis mitzuführen und vorlegen zu können.

1 Kommentar