Das Portal für Ersatzteile
Teilesuche.net Badge
Autoschlüssel

Wo kann ich einen Autoschlüssel nachmachen lassen?

In früheren Jahren führte der Weg, um einen Autoschlüssel nachmachen zu lassen, zwingend zum Vertragshändler oder eine Vertragswerkstatt, wo mittels Fahrgestell- oder Schlüsselnummer ein oft sehr teurer Ersatzschlüssel beim Hersteller des betroffenen Fahrzeugs bestellt werden musste. Generell kann man sagen, dass es immer sinnvoll ist, einen zweiten Schlüssel als Reserve zu besitzen, mit dem sich der erste Autoschlüssel nachmachen lässt, wenn man diesen Autoschlüssel verloren hat. Dadurch vermeidet man teure Kosten beim kompletten Austausch der Türschlösser am Fahrzeug. Besitzt man ein älteres Fahrzeug mit mechanischem Schlüssel, kann man einen gängigen Schlüsseldienst aufsuchen, um im Vergleich zum Vertragshändler deutlich Geld für die Reproduktion zu sparen. Die einfachste Variante ist die Reproduktion der Autoschlüssel über entsprechende Portale im Internet, wo man häufig ebenfalls einiges an Kosten sparen kann. Bei modernen Fahrzeugen, speziell bei Oberklassemodellen, sind heutzutage spezielle Schlüssel üblich, die jede Menge Funktionen besitzen und ausschließlich vom Hersteller ersetzt werden können, was mit erheblichen Kosten verbunden ist. Hierbei sollte man neben dem Führerschein und dem Personalausweis auch den Fahrzeugbrief und den Zweitschlüssel mitnehmen, um eindeutig als Besitzer des Fahrzeugs identifiziert werden zu können.