Das Portal für Ersatzteile
Teilesuche.net Badge
Starthilfekabel

Wieviel Ampere hat ein Starthilfekabel?

Um ein Fahrzeug entsprechende seines Hubraums wirkungsvoll überbrücken zu können, muss die maximale Stromstärke des Starthilfekabels beachtet werden. So ist ein Kabel mit einer Länge von drei Metern und einem Querschnitt von 16 mm2 in der Regel für maximal 200 Ampere geeignet. Dieses sollte im Normalfall für Benzinmotoren bis zwei Liter Hubraum reichen. Für größere Benziner und Dieselmotoren sollte man hingegen mit einem Starthilfekabel, das auf bis zu 600 Ampere Stromstärke ausgelegt ist, auf der sicheren Seite sein. Im Zweifelsfall die Beschreibung des Kabels zu Rate ziehen oder den Kabelhersteller bzw. den des Autos kontaktieren.