Das Portal für Ersatzteile
Teilesuche.net Badge
Dachgepäckträger

Wie kann man einen Dachgepäckträger befestigen?

0

Diese Frage lässt sich pauschal nicht direkt beantworten. Wie man einen Dachgepäckträger befestigt, hängt nämlich ganz individuell vom jeweiligen Fahrzeug und dessen Befestigungssystem ab. So gibt es neben einer offenen Reling, die nur an wenigen Punkten mit dem Dach des Fahrzeugs verbunden ist, auch eine geschlossene Reling, die ähnlich wie ein Schienensystem angebracht ist.

Ein weiteres System, das man bei vielen Fahrzeugmodellen antrifft, ist die Fixpunktbefestigung, wohingegen bestimmte Fahrzeuge auch über eine T-Nut Befestigung verfügen. Immer mehr Neufahrzeuge vor allem im Kleinwagenbereich besitzen keinerlei Befestigungsmöglichkeit für einen Dachgepäckträger, wobei es auch für solche Fälle Möglichkeiten der Anbringung gibt. In seltenen Fällen findet man auch noch die Variante der Befestigung an der Regenrinne des Fahrzeugs vor. Eine anschauliche Übersicht der verschiedenen Befestigungsmöglichkeiten bietet dieser Ratgeber.

Besitzt das Fahrzeug eine Dachreling, wird ein Grundträger oder ein Relingträger benötigt, den es in universeller Ausführung sowie spezifisch für ein bestimmtes Fahrzeug gibt. Dieser Träger wird an der Reling befestigt und dient als Grundlage für die Montage einer Dachbox oder eines Fahrradträgers. Ist keine Reling, sondern Fixpunkte zur Befestigung vorhanden, findet man diese in der Regel vier Mal vorhandenen Punkte entlang der Regenrinne auf dem Fahrzeugdach. Diese sind mit einer Abdeckung aus Kunststoff versehen und beherbergen eine Öffnung, in die der Dachgepäckträger eingeschraubt werden kann.

Dazu muss man ein spezifisches Montageset erwerben, das Lastenträgerfüße enthält, die als Aufnahmen für den Grundträger genutzt werden können. Ist jedoch gar nichts von den genannten Möglichkeiten der Anbringung verfügbar, gibt es für betroffene Fahrzeugmodelle entsprechende Halterungen, die, in den Türrahmen eingeklemmt, als Basis zu Anbringung des Grundträgers dienen. Dabei sollte man sich in jedem Fall zwingend an die Herstellervorgaben bzw. die beiliegende Betriebe- und Montageanleitung halten.

3,9 / 5 aus 100 Stimmen