Das Portal für Ersatzteile
Teilesuche.net Badge
Endschalldämpfer

Wie ist ein Endschalldämpfer aufgebaut?

Ein Endschalldämpfer enthält verschiedene Dämmstoffe, um die Geräusche der Verbrennung im Inneren des Motors zu senken. In der Reflexionsbauweise enthält der Endschalldämpfer mehrere Kammern, die nach außen hin gedämmt sind und das Abgas in verschieden lange Teilströme aufspalten. Dadurch werden die Schallwellen durch Interferenz teilweise gegenseitig ausgelöscht und somit eine deutliche Reduzierung der Geräuschkulisse erreicht. Diese Bauweise kommt daher häufig bei serienmäßig verbauten Endschalldämpfern zum Einsatz, wohingegen eine Absorptionsbauweise meist bei einem Sportschalldämpfer genutzt wird, um einen lauteren, sportlichen Sound zu erzielen. Die Entwicklung moderner Endschalldämpfer erlaubt es, durch den Querschnitt der einzelnen Kammern sowie die Form des Schalldämpfers gezielt den gewünschten Klang zu erreichen.