Das Portal für Ersatzteile
Teilesuche.net Badge
Motorhaubenschlösser

Wie funktioniert ein Motorhaubenschloss?

Um das Motorhaubenschloss entriegeln zu können, muss in der Regel zunächst die Motorhaube ein Stück angehoben werden. Bei vielen Automodellen befindet sich aus diesem Grund ein kleiner Hebel im linken Bereich des Fahrerfußraums. Wird dieser gezogen, wird mittels eines Bowdenzugs die zweite Verriegelungsstufe des Schlosses entriegelt. Nun kann man, je nach Automodell, beispielsweise einen Griff im nun geöffneten Spalt der Motorhaube betätigen oder auch einen Hebel im Grill des Fahrzeugs ziehen. Dadurch wird die erste Verriegelungsstufe gelöst, die ebenfalls mittels Bowdenzügen funktioniert, also quasi per Seilzug, die die entsprechenden Bauteile beim Betätigen der Hebel und Griffe die auseinanderzieht und das Schloss entriegelt.