Das Portal für Ersatzteile
Teilesuche.net Badge
Benzinkanister

Welches Material ist bei einem Reservekanister empfehlenswert?

Wer einen Kraftstoffbehälter erwerben möchte, kann meist aus zwei Materialien wählen: Kunststoff oder Metall. Ein Benzinkanister aus Kunststoff altert im Normalfall schneller, was eine Gefährdung der Sicherheit durch austretende Dämpfe bewirken kann. Nach spätestens fünf Jahren sollte ein Kunststoffbehälter daher nicht mehr genutzt werden. Bei einem Kanister aus Metall kann dies zwar nicht passieren, jedoch ist das Material anfällig gegen Rostbildung. Wenn man einen solchen Behälter in Gebrauch hat, sollte man darauf achten, dass dieser keine rostigen Stellen aufweist und den Inhalt weiterhin sicher verschließen kann. Wenn man diese Vor- und Nachteile abwägt, wird keine klare Kaufempfehlung deutlich – letztendlich sollte die persönliche Präferenz entscheiden.