Das Portal für Ersatzteile
Teilesuche.net Badge
Kindersitze

Was ist beim Einsatz eines Kindersitzes im Auto erlaubt?

Generell gilt, dass Kinder entweder bis zur Beendigung des zwölften Lebensjahres oder unter einer Körpergröße von 1,50 Metern mit einem geeigneten Kindersitz transportiert werden müssen. Zwar behandelt die Unterteilung in den Gruppen 0-3 nur Körpergewichte bis zu 36 Kilogramm, jedoch müssen auch Kinder, die zwar über diesem Gewicht liegen, aber noch keines der beiden genannten Kriterien erreicht haben, mit einem Kindersitz befördert werden. Besitzt das Auto nur Beckengurte, dürfen nur speziell entwickelte Kindersitze genutzt werden. Diese sind aktuell jedoch lediglich bis zu einem Körpergewicht von 25 Kilogramm erhältlich, was der Gruppe 2 entspricht. Rechtlich gesehen, darf man sein Kind nicht nur auf der Rückbank, sondern auch auf dem Beifahrersitz transportieren. Jedoch sollte man hierbei darauf achten, dass der Hersteller des Kindersitzes dies nicht verbietet. Sind die Kinder unter 15 Monate alt, müssen sie in rückwärts gerichteten Kindersitzen bzw. Babyschalen mitgeführt werden. Dabei lassen sich nicht alle Modelle sicher auf dem Beifahrersitz montieren. Falls dies jedoch möglich ist, muss man bei einer Ausrichtung entgegen der Fahrtrichtung zwingend den Beifahrer-Airbag abschalten.