Das Portal für Ersatzteile
Teilesuche.net Badge
Nebelschlussleuchten

Wann muss die Nebelschlussleuchte eingeschaltet werden?

0

Die Nebelschlussleuchte darf – wie der Name schon sagt – ausschließlich bei Nebel eingesetzt werden und zwar auch nur dann, wenn die Sichtweite unter 50 Meter fällt. Das kann gut an den Leitpfosten der Straße abgemessen werden, die immer 50m auseinander stehen. Ebenfalls muss dann auch die Geschwindigkeit angepasst werden, so darf bei einer Sichtweite unter 50m nicht schneller als 50 km/h gefahren werden.

Falls die Sicht nicht stark eingeschränkt ist und trotzdem mit Nebelschlussleuchten herumgefahren wird, kann die Polizei ein Bußgeld verhängen – Das fällt mit 20 Euro zwar noch relativ gering aus, sollte aber trotzdem vermieden werden. Andere Autofahrer könnten bei einem unangepassten Gebrauch der Nebelschlussleuchte nämlich geblendet werden.

3,9 / 5 aus 100 Stimmen