Das Portal für Ersatzteile
Teilesuche.net Badge
Verbandskästen

Muss man den Verbandskasten auch im Ausland mitführen?

0

In den meisten EU-Ländern gilt ebenfalls die Pflicht, einen entsprechenden Verbandskasten mitzuführen (EG-Richtlinie 92/58/EWG beziehungsweise in der ISO-Norm 3864). Wenn Sie also beispielsweise im Urlaub sind, sollten Sie auch bei einem Mietwagen darauf achten, dass ein Erste Hilfe Kasten nach DIN 13164 vorhanden ist. So entgehen Sie einem Bußgeld im Falle einer Kontrolle.

In folgenden Ländern in Europa gilt die Mitführpflicht bei Verbandskasten: Belgien, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Island, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Mazedonien, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, Schweden, Serbien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Türkei, Ungarn und Zypern.

In der Schweiz gilt laut der dort geltenden Straßenverkehrsordnung keine Mitführpflicht. Es ist lediglich vorgeschrieben, als Beteiligter an einem Unfall Erste Hilfe zu leisten. Dies gilt auch für Unbeteiligte, insofern dies zugemutet werden kann. Ein Warndreieck muss hingegen mitgeführt und im Fall einer Panne oder einem Unfall genutzt werden.

3,9 / 5 aus 95 Stimmen