Das Portal für Ersatzteile
Teilesuche.net Badge
Auspuffanlagen

Auspuffanlage – was ist das?

Die Auspuffanlage bezeichnet beim Automobil kein einzelnes Bauteil an sich, sondern die Gesamtheit mehrerer Komponenten, die für die Abgase zuständig sind, die beim Verbrennungsvorgang entstehen. Sie besteht aus dem Abgaskrümmer, der mit einem Hosenrohr verschraubt wird, an dessen Ende sich die Lambdasonde befindet. Anschließend folgt der Katalysator und bei Dieselfahrzeugen auch der Rußpartikelfilter. Ab dieser Stelle folgen die Bauteile, die im gemeinen Volksmund als Auspuffanlage bezeichnet werden und aus dem Vor- bzw. Mittelschalldämpfer und dem Endschalldämpfer sowie dem daran befindlichen Endrohr bestehen. Erstere stammen noch aus Zeiten, bevor es Katalysatoren gab und werden bei modernen Fahrzeugen nicht mehr verbaut. Manche früheren Fahrzeugmodelle besaßen sowohl einen Vorschalldämpfer als auch einen Mittelschalldämpfer, wobei deren Funktion teilweise abgewandelt war. Je nachdem, welche Abgaswerte erfüllt werden müssen und wieviel Leistung das Fahrzeug hat, variiert die Zahl der Katalysatoren und Schalldämpfer.