Das Portal für Ersatzteile
Teilesuche.net Badge

Windschutzscheiben

Hier finden Sie Nützliches und wissenswerte Informationen rund um das Thema Windschutzscheiben aus dem Bereich Verglasung & Scheibenwischer. Um passende Angebote zu finden, lässt sich im Menü links eine Automarke auswählen.

Kurz & knapp – Informationen zu Windschutzscheiben

Windschutzscheiben sind die am stärksten beanspruchtesten Scheiben im Auto. Sie sind ständigen Umwelteinflüssen ausgesetzt und bekommen am häufigsten Feuchtigkeit, Staub und Schmutz ab. Eine regelmäßige Reinigung ist wichtig, um eine freie Sicht zu gewährleisten.
Bei einem Steinschlag sollte man sofort die nächste Werkstatt aufsuchen. Sollte die Scheibe nicht robust sein, könnte diese schnell einreißen – der Schaden wird größer und die Reparatur teurer.
Verschmutzte Frontscheiben sollten man von Zeit zu Zeit gründlich reinigen. Hier empfiehlt sich eine Politur der Windschutzscheibe. Diese entfernt effektiv kleine Kratzer, Schlieren und Hologramme in der Frontscheibe.

Windschutzscheibe – Das Wesentliche

Egal ob bei einer Fahrt ins Grüne oder bei einem starken Regenschauer – die Windschutzscheibe sollte immer freie Sicht gewährleisten, sauber sein und keine Schäden aufweisen. Gar nicht mal so selbstverständlich, wenn man bedenkt, dass Windschutzscheiben den täglichen Umwelteinflüssen und Umständen des Straßenverkehrs ausgesetzt sind und diesen standhalten müssen. Schnell kann es passieren, dass kleine Steinchen die Windschutzscheibe beschädigen und kleinste Kratzer, wenn nicht sogar Steinschläge auf dem Autoglas hinterlassen.

Zusätzlich muss die Frontscheibe hin und wieder gereinigt werden. Wind, Wetter und kleinste Insekten setzen der Windschutzscheibe nach einiger Zeit deutlich zu. Einfaches Scheibenwischwasser reicht nicht immer aus um auch hartnäckige Verschmutzungen zu lösen.

Aufgaben und Funktion von Windschutzscheiben

Die Windschutzscheibe ist die am stärksten beanspruchteste Scheibe im Auto, an diese werden hohe Anforderungen gestellt. Sie muss den Fahrer vor Wind und Wetter schützen und dabei den ständigen Umwelt- und Verkehrssituationen standhalten. Die Scheibenwischer sollten die Frontscheibe schnell und effizient von Staub und Schmutzpartikeln befreien können. Sollte sich außerdem bei einem Unfall der Airbag öffnen, muss die Windschutzscheibe dem Druck standhalten und darf nicht zerbersten.

Aus diesem Grund ist es wichtig, die Windschutzscheibe auszutauschen, falls diese einen Riss, Steinschlag oder sonstigen Schaden aufweist.

Woran erkenne ich einen Steinschlag?

Ein kurzer Schlag – schon hat die Scheibe einen Macken. So oder so ähnlich entsteht ein Steinschlag. Blöd nur, dass sich dagegen so gut wie gar nicht vorbeugen lässt, jeden könnte es treffen. Steinschläge erkennt man als auffällige Beschädigung in der Frontscheibe, meist durch eine Unebenheit oder durch einen kleinen Riss. Diesen gilt es so schnell wie möglich zu beseitigen, den aufgrund von schlechten Straßenverhältnissen könnte die Scheibe jederzeit springen – größere Risse im Autoglas wären die Folge.

Was kostet eine Reparatur der Windschutzscheibe?

Die Kosten einer Windschutzscheibe orientieren sich an der Art Ihrer Versicherung und an dem Ausmaß des Schadens. Bei einer Vollkaskoversicherung sind Steinschläge im Normalfall komplett abgedeckt, da dies Ereignisse sind, die nicht selbst verschuldet wurden. Sollte jedoch eine Selbstbeteiligung anfallen, macht es preislich gesehen einen Unterschied aus, ob das Autoglas nur einen Steinschlag hat oder die Scheibe schon gerissen ist.

Wie kann ich meine Windschutzscheibe reinigen?

Für die Reinigung der Frontscheibe gibt es einerseits spezielle Reinigungs- und Pflegeprodukte die sich direkt auf die Windschutzscheiben auftragen lassen. Das entfernt aber nur den gröbsten Schmutz. Sollten zu viele Schlieren und Kratzer vorhanden sein, empfiehlt es sich eine Frontscheiben Politur zu verwenden. Diese lässt sich ganz einfach mit einer Poliermaschine einarbeiten – so können bei Gegenlicht unerwünschte Spiegelungen an der Windschutzscheibe vermieden werden.

Steinschlag auf der Windschutzscheibe – was tun?

Steinschläge treten zwar nicht ganz so häufig auf, aber sind umso brisanter, wenn es dann doch mal der Fall ist. Dabei können kleinste Steinchen schon ausreichen, um der Frontscheibe erheblichen Schaden zuzufügen. Mal kurz hinter einem LKW gefahren und einen kleinen Schlag abbekommen – schon ist ein Riss in der Windschutzscheibe sichtbar. Dieser sollte so schnell wie möglich repariert und gefüllt werden – Feuchtigkeit und Schmutz können die Reparatur sonst komplizierter gestalten als nötig. Außerdem können schon kleinste Unebenheiten auf der Straße größere Risse hervorrufen und das Autoglas zum Reißen bringen – eine unschöne Angelegenheit, die man sich hätte ersparen können.

Bei einem Steinschlag also am besten die nächste Werkstatt aufsuchen – die Vollkaskoversicherung übernimmt die Kosten dafür.

Wann und wie muss man Windschutzscheiben austauschen?

Wenn Sie mit einem Steinschlag in eine Werkstatt kommen, wird erst einmal geprüft ob diese nicht erst repariert werden kann. Sollte das nicht der Fall sein – beispielsweise bei sehr großen Rissen – wird die Scheibe entsprechend ausgetauscht.

Bei einem Wechsel werden die A-Säulen Verkleidungen sowie die Scheibenwischer und das Windleitblech entfernt. Sollte man die Windschutzscheibe wechseln, werden an entsprechenden Stellen bestimmte Schutzmaterialien verwendet, damit keine Kratzer entstehen können. Anschließend kann die alte Scheibe entfernt und die neue Scheibe angeklebt werden. Folgendes Video veranschaulicht, wie Carglass bei einem Austausch der Windschutzscheiben vorgeht.

Windschutzscheibe reinigen – was wirkt am besten?

Bei Fahrten gegen das Sonnenlicht sieht man es häufig – Schmutz, Staubpartikel und kleinste Kratzer und Schlieren zieren die Windschutzscheibe. Eine Reinigung ist durchaus sinnvoll, damit eine freie Sicht auch weiterhin garantiert ist.

Sinnvoll ist es dann, die Windschutzscheibe mit speziellem Reiniger zu putzen, der die Scheibe von den größten Verschmutzungen befreit. Bei Kratzern und Hologrammen empfiehlt es sich allerdings die Windschutzscheibe zu polieren, denn die Sonnenstrahlen könnten irgendwann derart an den Schlieren und Glaskratzer gebrochen werden, dass diese den Fahrer bei Gegenlicht schnell blenden könnten.

Wie Sie ihre Frontscheibe polieren und effektiv reinigen können, zeigt folgendes Video.
Ähnliche Suchbegriffe und Schreibweisen für Windschutzscheiben Oftmals werden auch Synonyme für das von ihnen gesuchte Autoteil verwendet. Häufig wird als Suchbegriff für Windschutzscheiben auch Frontscheiben eingegeben. Da sich die Bezeichnungen der Hersteller und die verwendeten Suchbegriffe der Nutzer unterscheiden können, werden häufig ähnliche Wörter und Synonyme der entsprechenden Kategorie verwendet. Wir empfehlen jedoch, immer nach dem Hauptwort des jeweiligen Ersatzteiles zu suchen, da hier aufgrund eines höheren Suchvolumens mehrere relevante Angebote mit einbezogen werden können.
Ihre Vorteile auf TEILESUCHE.NET
  • Mehrere Millionen Kfz- und Autoteile
  • Schneller und unkomplizierter Bestellvorgang
  • Angebote für zahlreiche Automarken
  • Die preislich besten Autoteile
  • Bekannte Teilemarken
  • Bequeme Zahlungsmöglichkeiten
  • Simple Autoteile-Suche
  • Verifizierte Partner und Online-Shops

NUTZER HELFEN NUTZER: Ihre Fragen zu Windschutzscheiben
Diskutieren Sie hier mit anderen Nutzern über Windschutzscheiben.
Bitte alle Felder ausfüllen!

Es wurden noch keine Fragen gestellt.
4,1 / 5 aus 44 Stimmen