Das Portal für Ersatzteile
Teilesuche.net Badge

Motorhaubenschlösser

Hier finden Sie Nützliches und wissenswerte Informationen rund um das Thema Motorhaubenschlösser aus dem Bereich Schlösser & Verriegelung. Um passende Angebote zu finden, lässt sich im Menü links eine Automarke auswählen.

Sollten Sie Fragen zum Thema Motorhaubenschlösser haben, können Sie diese im unteren Bereich der Seite stellen.

Kurz & knapp – Informationen zu Motorhaubenschlösser

Motorhaubenschlösser dienen zur Verriegelung der Motorhaube und sich den darunter befindlichen Komponenten. Durch ein solches Schloss erhalten Unbefugte keinen Zugang zu wichtigen Bauteilen, außerdem werden diese durch die Motorhaube und dem dazugehörigen Schloss geschützt.
Beim Kauf eines Motorhaubenschlosses sollte auf Qualität geachtet werden – es lassen sich nahezu für jedes Modell und Baujahr entsprechende Motorhaubenschlösser nachrüsten.
Ein Motorhaubenschloss Wechsel kann im Normalfall auch von einem Laien vorgenommen werden. Dabei müssen Schrauben des Verriegelungssystems gelöst und das neue Schloss eingesetzt werden. Ein Austausch in der Werkstatt ist zudem mit geringen Kosten verbunden.

Motorhaubenschloss – Das Wesentliche

Jeder PKW ist heutzutage mit einem Motorhaubenschloss ausgestattet. Dieses verhindert das ungewollte Öffnen der Motorhaube und sorgt so dafür, dass die einzelnen Bestandteile unter derselben geschützt sind. Daher empfiehlt es sich, beim Kauf oder einem Wechsel von einem solchen Schloss auf Qualität zu achten.

Dadurch zeichnet sich das Motorhaubenschloss aus

Ein Motorhaubenschloss dient der Verriegelung der Motorhaube. Dieses sorgt dafür, dass die Haube in ihrer Verankerung einen sicheren Halt hat und sich selbst bei stärkeren Erschütterungen nicht öffnet. Auf diese Weise werden sämtliche Bestandteile Ihres Motors und des Getriebes vor Schäden bewahrt. Heutzutage verfügen einige PKW-Modelle sogar über mehrere Schlösser – auf diese Weise wird selbst bei sehr großen und schweren Motorhauben dafür gesorgt, dass diese sicher verschlossen bleiben.

Ist es möglich, eine Motorhaubenverriegelung selbst auszubauen?

Wenn Sie über grundlegendes technisches Geschick sowie das passende Werkzeug verfügen, können Sie das Motorhaubenschloss auch auf eigene Faust ausbauen. Bei den meisten Fahrzeugen hat sich folgende Vorgangsweise als effektiv erwiesen. Zuallererst müssen Sie bei diesem Vorgang den Frontgrill Ihres PKW entfernen. Als nächstes lösen Sie die Schrauben der Verriegelungseinheit und ziehen die Stecker derselben ab. Jetzt kann das Motorhaubenschloss durch die Öffnung des Querträgers herausgenommen werden. Sollten Sie sich jedoch unsicher sein, wie Sie beim Ausbau des Schlosses vorgehen müssen, sollten Sie sich in eine Autowerkstätte begeben. Geschulte Fachkräfte können das beschädigte Motorhaubenschloss ohne Umstände entfernen und gegen ein neues Teil austauschen. In den meisten Fällen müssen Sie für diesen Eingriff nur mit geringen Kosten rechnen.

Wie funktioniert ein Motorhaubenschloss?

Um das Motorhaubenschloss entriegeln zu können, muss in der Regel zunächst die Motorhaube ein Stück angehoben werden. Bei vielen Automodellen befindet sich aus diesem Grund ein kleiner Hebel im linken Bereich des Fahrerfußraums. Wird dieser gezogen, wird mittels eines Bowdenzugs die zweite Verriegelungsstufe des Schlosses entriegelt. Nun kann man, je nach Automodell, beispielsweise einen Griff im nun geöffneten Spalt der Motorhaube betätigen oder auch einen Hebel im Grill des Fahrzeugs ziehen. Dadurch wird die erste Verriegelungsstufe gelöst, die ebenfalls mittels Bowdenzügen funktioniert, also quasi per Seilzug, die die entsprechenden Bauteile beim Betätigen der Hebel und Griffe die auseinanderzieht und das Schloss entriegelt.

Wie kann man das Motorhaubenschloss wechseln?

Um das Motorhaubenschloss wechseln zu können, muss je nach Fahrzeugmodell zunächst der Kühlergrill ausgebaut werden. Anschließend kann man die Schrauben des Schlosses lösen und den Bowdenzug ausclipsen. Nun muss noch die Steckverbindung vom Kontaktschalter getrennt werden. Mit dem neuen Motorhaubenschloss einfach die genannten Schritte in umgekehrter Reihenfolge ausführen. Eine praktische Anleitung bietet folgendes Video:

Darauf ist beim Kauf vom Motorhaubenschloss zu achten

Bevor man sich für ein bestimmtes Produkt entscheiden, sollte man darauf schauen, ob dieses für den entsprechenden PKW geeignet ist. Mittlerweile steht Ihnen für jedes Modell und Baujahr ein passendes Schloss zur Verfügung. Wenn man einen guten Überblick über sämtliche verfügbaren Arten von Motorhaubenschlössern erhalten will, kann man sich auf der Teilesuche umsehen. Wir bieten Interessenten dabei eine breit gefächerte Auswahl an solchen Artikeln an, wodurch Sie die einzelnen Produkte bezüglich ihrer Kosten und deren Qualität adäquat vergleichen können.

Diese Defekte können beim Motorhaubenschloss auftreten

Ist der PKW und seine Bestandteile schon ein wenig älter, kann es auch beim Motorhaubenschloss zu Störungen kommen – insbesondere dann, wenn Ihr Wagen im Winter extrem niedrigen Temperaturen ausgesetzt ist, kann dies leicht zur Abnutzung des Schlosses führen. Häufige Defekte sind beispielsweise, dass sich die Vorrichtung nicht mehr öffnen oder verschließen lässt. Erste Anzeichen bezüglich solcher Schäden machen sich daran bemerkbar, dass die Motorhaube nur mehr schwer aufgeht oder nicht mehr einrastet. Wenn Sie solch einen Fehler an Ihrem Fahrzeug beobachten können, empfiehlt sich ein Motorhaubenschloss Austausch, beziehungsweise ein Motorhaubenschloss Wechsel.

Beliebte Marken dieser Kategorie

Febi Bilstein, Topran
Ihre Vorteile auf TEILESUCHE.NET
  • Mehrere Millionen Kfz- und Autoteile
  • Schneller und unkomplizierter Bestellvorgang
  • Angebote für zahlreiche Automarken
  • Die preislich besten Autoteile
  • Bekannte Teilemarken
  • Bequeme Zahlungsmöglichkeiten
  • Simple Autoteile-Suche
  • Verifizierte Partner und Online-Shops

// Haben Sie Fragen zu Motorhaubenschlösser? - Suchen Sie nicht lange, sondern stellen Sie Ihre Frage direkt hier auf TEILESUCHE.NET
Bitte alle Felder ausfüllen!

Es wurden noch keine Fragen gestellt.
4,1 / 5 aus 37 Stimmen