Das Portal für Ersatzteile
Teilesuche.net Badge

Lenkradbezüge

Hier finden Sie Nützliches und wissenswerte Informationen rund um das Thema Lenkradbezüge aus dem Bereich Innenraum. Um passende Angebote zu finden, lässt sich im Menü links eine Automarke auswählen.

Sollten Sie Fragen zum Thema Lenkradbezüge haben, können Sie diese im unteren Bereich der Seite stellen.

Kurz & knapp – Informationen zu Lenkradbezüge

Lenkradbezüge sind nicht nur optische Verschönerungen, sondern sorgen auch für weniger Verschleiß am Lenkrad selbst, da diese dadurch optimal geschützt werden und es dadurch zu weniger Nutzungsabrieb kommt.
Auch zu verschiedenen Jahreszeiten sind Lenkradhüllen äußerst sinnvoll. So können diese im Winter beispielsweise vor einem kalten Lenkrad schützen. So sind kalte Hände aufgrund des Lenkradbezugs kein Thema mehr.
Der Austausch und die Pflege von Lenkradhüllen ist relativ einfach. In den meisten Fällen können diese ganz einfach ab- und wieder auf das Lenkrad angezogen werden. Mit gängigen Reinigungsmitteln, Polsterreiniger oder Innenraumreiniger – je nach Material – ist die Entfernung von Flecken und Schmutz problemlos möglich.

Lenkradbezüge – Das Wesentliche

Lenkradbezüge gibt es in verschiedenen Ausfertigungen und Materialien. Ein Lenkradbezug aus Schaumstoffmaterial beispielsweise kann im Sommer für angenehme Griffigkeit des Lenkrades sorgen und zudem können Lenkradbezüge verhindern, dass sich das Lenkrad selbst beim Parken in praller Sonne zu stark erhitzt. Das Schaumstoffmaterial der Lenkradschoner erhitzt sich deutlich geringer als das Lenkrad selbst und somit kann auch bei sehr heißen Temperaturen und einem starken Sonneneinfall das Fahrzeug mit Lenkradbezug sofort wieder genutzt werden.

Auch für den Winter gibt es spezielle Lenkradbezüge, die wiederum aus einem warmen Material, beispielsweise Lammfell, gefertigt sind und die als Lenkradhüllen dafür sorgen, dass die Hände auch dann nicht kalt werden, wenn das Fahrzeug die Nacht im Freien bei Minustemperaturen verbracht hat. Auch als Dekorationselement können Lenkradbezüge verwendet werden, denn diese stehen in vielen verschiedenen Designs zur Verfügung, sodass sie auf die Farbe und das Modell des Pkw abgestimmt werden können.

Die Funktion und der Aufbau der Lenkradbezüge

Generell soll der Lenkradbezug eine bessere Griffigkeit und einen angenehmeren Griff des Lenkrades bieten. Dazu kann der Lenkradschoner auch als isolierendes Material dienen, sodass das Lenkrad sich im Sommer nicht zu stark erhitzt und im Winter die Hände nicht an das sehr kalte Lenkrad gehalten werden müssen. Üblicherweise sind Lenkradbezüge dahingehend gearbeitet, dass sie bereits in der runden Form genäht sind. Deshalb ist es wichtig, dass sie auf die Größe des jeweiligen Lenkrades passend ausgewählt werden. Ein Sportlenkrad benötigt eine andere Größe beim Lenkradbezug als ein klassisches Lenkrad benötigt. Die Lenkradhülle kann dann durch ihre natürliche Formgebung einfach über das Lenkrad gezogen werden. Zur Fixierung sind Lenkradschoner mit Bändern versehen, die rund um die Lenkradbezüge selbst durch Löcher gezogen sind und die damit ähnlich einem eingefädelten Schnürband eines Schuhs wirken. Die Enden des Bandes bieten nun die Möglichkeit, die Lenkradbezüge am Lenkrad selbst sicher und fest zu fixieren. Ist der Lenkradbezug passend an das Lenkrad angebracht, müssen nun nur noch die Enden der Befestigungsbänder verknüpft werden. Üblicherweise sind Lenkradbezüge aus Schaumstoffmaterialen oder Naturmaterialen gefertigt. Während Schaumstoffmaterialien der Lenkradhülle bereits einen rutschfesten Halt am Lenkrad selbst geben, müssen Naturmaterialien wie beispielsweise Schaffell-Lenkradhüllen mit einem rutschsicheren Material unterfüttert werden.

Wie montiert man einen Lenkradbezug?

Lenkradbezüge können ganz einfach auf das Lenkrad aufgezogen werden, es werden also keine speziellen Montagekenntnisse benötigt. Die Bezüge lassen sich meist anknipsen oder festschnüren.

Welches Lenkradbezug Material ist das beste?

Das ist eine Frage des persönlichen Geschmacks. Lenkradschoner aus Schafswolle wirken isolierend und halten die Hände im Winter warm. Im Sommer empfiehlt sich hitze-isolierendes Material wie beispielsweise Leder, damit man sich die Hände nicht am Lenkrad verbrennt.

Wie reinigt man einen Lenkradbezug?

Der Bezug kann abgenommen und mit herkömmlichen Reinigungsmitteln von Hand gewaschen werden – je nach Material ist hier eine Waschmaschinenanwendung eher nicht sinnvoll. Bei der Reinigung sollte man darauf achten, dass die verwendeten Mittel nicht stark säurehaltig sind, sodass eventuelle Schädigungen des Stoffes vermieden werden können.

Worauf sollte man achten, wenn man Lenkradbezüge nutzt?

Wichtig ist immer, dass Lenkradschoner absolut sicher am Lenkrad angebracht sind. Ist der Lenkradbezug nicht passend gekauft oder aber sind Lenkradschoner nicht mit den entsprechenden Befestigungsmaterialien am Lenkrad selbst angebracht, kann es im Straßenverkehr riskant werden, wenn der Fahrer beim Lenken unpräzise arbeitet, weil der Bezug innerhalb des Lenkvorgangs verrutscht. Reißt ein Befestigungsband sollte es entweder sofort ausgetauscht werden oder aber komplett ein neuer Lenkradbezug angeschafft werden.

Verschleiß und Austausch der Lenkradhülle

Einen Verschleiß der Lenkradschoner kann man relativ einfach erkennen. Materialrisse im Lenkradbezug oder aber ein sehr lockerer Sitz trotz festgezogener Befestigungsbänder deutet auf einen Verschleiß der Lenkradhülle hin. Ist eine Beschädigung des Bezugs gegeben, sollte man sich umgehend neue Lenkradbezüge kaufen oder den Lenkradbezug wechseln, da die Griffsicherheit durch beschädigte Lenkradbezüge nicht mehr optimal gegeben ist und der Lenkradbezug sogar während der Fahrt verrutschen kann. Der Austausch ist dabei relativ einfach. Dazu wird das Spannband der alten Bezüge durchgeschnitten und die Lenkradhülle selbst vom Lenkrad abgezogen. Danach wird mit wenigen Handgriffen der neue Lenkradbezug aufgezogen und dann mit den entsprechenden Fixierbändern am Lenkrad befestigt.

Die Nutzung der Lenkradbezüge im Alltag und deren Pflege

Sind Lenkradbezüge erst einmal auf das Lenkrad aufgebracht und fixiert, muss man sich keine weiteren Gedanken mehr darum machen, außer darauf zu achten, dass sie immer fest mit dem Lenkrad verbunden sind. Für die Pflege reicht es vollkommen aus, im Rahmen der ohnehin regelmäßig stattfindenden Innenreinigung des Fahrzeugs den Lenkradbezug in diese Pflege mit einzubinden. Dazu werden Lenkradbezüge entweder – bei nur leichter Verschmutzung durch den alltäglichen Gebrauch – lediglich mit einem feuchten Tuch abgewischt. Sind Lenkradbezüge stärker verschmutzt, dann sollte ein Putzmittel genutzt werden, das für das Material geeignet ist und aufgelöst in Wasser mit einem Wischtuch genutzt werden. Ein Lenkradbezug aus Schafwolle kann auch einfach gereinigt werden. Hierfür stehen spezielle Wollshampoos im Handel zur Verfügung mit der die Lenkradhüllen aus Wollmaterial gewaschen werden können. Die Lenkradschoner aus Wolle sollten dann bei Raumtemperatur getrocknet und danach wieder aufgezogen werden.

Beliebte Marken dieser Kategorie

Bottari, Walser, Lampa, Kegel, COFIT
Ihre Vorteile auf TEILESUCHE.NET
  • Mehrere Millionen Kfz- und Autoteile
  • Schneller und unkomplizierter Bestellvorgang
  • Angebote für zahlreiche Automarken
  • Die preislich besten Autoteile
  • Bekannte Teilemarken
  • Bequeme Zahlungsmöglichkeiten
  • Simple Autoteile-Suche
  • Verifizierte Partner und Online-Shops

// Haben Sie Fragen zu Lenkradbezüge? - Suchen Sie nicht lange, sondern stellen Sie Ihre Frage direkt hier auf TEILESUCHE.NET
Bitte alle Felder ausfüllen!

Es wurden noch keine Fragen gestellt.
4,2 / 5 aus 39 Stimmen