Das Portal für Ersatzteile
Teilesuche.net Badge

Heckstoßstange

Hier finden Sie Nützliches und wissenswerte Informationen rund um das Thema Heckstoßstange aus dem Bereich Karosserie & Anbauteile. Um passende Angebote zu finden, lässt sich im Menü links eine Automarke auswählen.

Sollten Sie Fragen zum Thema Heckstoßstange haben, können Sie diese im unteren Bereich der Seite stellen.

Kurz & knapp – Informationen zu Heckstoßstange

Nicht nur in puncto Sicherheit, sondern auch in Sachen Optik und Aerodynamik ist die Heckstoßstange an einem Fahrzeug unentbehrlich. Wenn ein Auto bei einem Unfall auf das Heck des Wagens trifft, wird die Energie, die durch diesen Vorgang auftritt, zu einem gewissen Teil von der Heckstoßstange aufgefangen und somit die Insassen in der Fahrgastzelle geschützt. Ebenfalls können integrierte Parksensoren beim Einparken vor einem Aufprall warnen.
Die Stoßstange an sich ist bei modernen Fahrzeugen in der Regel nicht sichtbar, sondern von einer Abdeckung aus Kunststoff oder Metall, auch Heckschürze genannt, umgeben. Im alltäglichen Sprachgebrauch wird die Stoßstangenabdeckung allerdings als Stoßstange bezeichnet.
Im Rennsport und Tuningbereich erfüllt die Stoßstange wird eine Heckstoßstange gerne modifiziert und beispielsweise mit einem Diffusor zur besseren Haftung auf der Straße versehen. Häufig trägt diese auch einen wichtigen Beitrag zum optischen Gesamtbild bei und ist Teil eines auf das jeweilige Fahrzeug angepassten Bodykits.

Heckstoßstangen und ihre Funktion

Ein bei jedem modernen Fahrzeug unverzichtbarer Bestandteil ist die Heckstoßstange: Sie erfüllt nicht nur in Sachen Sicherheit eine wichtige Funktion, sondern spielt auch bei der ästhetischen Gestaltung des Autos eine tragende Rolle. Der Aspekt der Sicherheit durch Heckstoßstangen kommt durch die Tatsache, dass sie einen großen Teil der mechanischen Energie, die bei einem Aufprall auf das Fahrzeug einwirkt, absorbiert und somit eine vollständige Einwirkung dieser Energie auf die Fahrgastzelle verhindert, zustande.

Heutzutage ist die Stoßstange aber meist nicht mehr am Heck sichtbar, sondern von einer Metall- oder Kunststoffabdeckung ummantelt, die der optischen Gestaltung des Autos angepasst ist; diese Komponente wird Heckschürze genannt und ist besonders für Menschen wichtig, die das Fahrzeug optisch verändern oder aufwerten möchten. Heckstoßstangen beziehungsweise Heckschürzen sind also aus zweierlei Hinsicht ein sehr bedeutender Bestandteil des Autos.

Welche Vorteile bietet eine moderne Stoßstange?

Moderne Heckschürzen sind ihren Vorgängern, den klassischen Heckstoßstangen, in vielerlei Hinsicht überlegen. Besonders herausstechend ist hierbei der Sicherheitsaspekt: Während Heckstoßstangen früherer Jahre bei einer Kollision einen extremen Druck auf den tragenden Rahmen des Fahrzeugs ausübten und diesen, zur Gefahr aller Insassen, oftmals auch verformten, bestehen moderne Heckschürzen aus nachgebendem Kunststoff. Dieser verformt den Bereich der Stoßstange und erreicht dadurch ein "Abfangen" der Energie. Zudem verfügen moderne Heckstoßstangen meist über ein Polster aus Schaumstoff sowie eine Bauweise, die die mechanische Energie eines Aufpralls über eine große Fläche verteilt – zwei Aspekte, die die Sicherheit nochmals erhöhen.

In Zusammenhang mit modernen Heckschürzen taucht des Öfteren auch der Begriff der "intelligenten" Schürze auf: Hinter diesem Begriff verbirgt sich ein Bereich rund um die Stoßstange, der aus speziellem Material besteht und im Falle eines leichteren Aufpralls, beispielsweise beim Einparken, in seine ursprüngliche Position zurückkehrt. Die Heckstoßstangen und sonstigen Bereiche des Fahrzeugs, die aus einem solchen Kunststoff bestehen, sind also äußerst robust und lassen kleinere Schäden praktisch verschwinden.

Was kostet eine Heckstoßstange?

Pauschal lässt sich beim Kauf einer Heckstoßstange kein Preis festlegen. Je nach Fahrzeugmodell, Werkstoff und Anbieter können die Kosten für die Stoßstange stark variieren. Eine Standard-Stoßstange für einen Kleinwagen ist beispielsweise schon ab etwa 100 Euro zuzüglich der Kosten für die Lackierung erhältlich. Besondere Stoßstangen für Oberklassemodelle, Varianten mit Seilwinde für Geländewagen oder Modelle aus edlen Werkstoffen wie Carbon für Sportwagen können gut und gerne weit über 1000 Euro kosten.

Wie verpacke ich eine Heckstoßstange?

Wer sichergehen möchte, dass die Heckstoßstange sicher und ohne Beschädigungen ans Ziel kommt, sollte diese sorgfältig verpackt werden. Da eine Stoßstange in der Regel recht groß ist, wird diese als Sperrgut versendet. Dazu benötigt man einen entsprechend großen rechteckigen Karton sowie ausreichenden Kantenschutz und Kartonage, die um die Heckstoßstange gewickelt wird. Luftpolsterfolie zur Dämpfung von Stößen und Schlägen kann ebenfalls von Vorteil sein. Abschließend sollte der Karton sicher mit Paketband verschlossen werden, damit alles an seinem Platz bleibt.

Wie werden Heckstoßstangen hergestellt?

Die Herstellung von Heckstoßstangen erfolgt in der Regel durch ein Thermoplast-Spritzgießverfahren. Die Werkstücke, die mit diesem Verfahren produziert werden können, bestehen meist aus mehreren Kunststoffarten sowie Additiven und Füllstoffen wie etwa Glasfasern. Der übliche Kunststoff, der bei der Produktion von Stoßstangen überwiegt, ist Polypropylen, kurz PP genannt.

Zusätzliche Funktionen moderner Heckstoßstangen

Eine mittlerweile bekannte Funktion aktueller Heckschürzen sind integrierte Sensoren, die den Abstand zu möglichen Hindernissen ermitteln und dem Fahrer mithilfe akustischer oder auch optischer Signale anzeigen, über welche Freiheiten er noch verfügt. Besonders für Menschen mit einem verringerten räumlichen Vorstellungsvermögen kann dies eine enorme Hilfe sein.

Eine ebenfalls funktionelle Eigenschaft zeitgemäßer Heckschürzen besteht in der Verbesserung der Aerodynamik des Fahrzeugs. Somit trägt die Stoßstange gewissermaßen zu einem verringerten Kraftstoffverbrauch sowie optimierter Beschleunigung bei und gestaltet das Fahren auf diese Weise effizienter.

Die Heckschürze beim Tuning

Grundsätzlich gilt beim tunen von Fahrzeugen, dass die veränderten Bauteile dem eigenen Geschmack eher entsprechen sollten als die Standardvariante. Was Heckstoßstangen angeht, sollte jedoch in jedem Fall auf das zuvor beschriebene, flexible Material geachtet werden. Kommt es zu einer Tieferlegung des Autos, wird die Gefahr eines Kontaktes der Stoßstange mit dem Boden erhöht – nachgebende Materialien verhindern hier erhebliche Schäden.

Des Weiteren unabdingbar ist das Prüfen, ob die favorisierte Schürze für das eigene Fahrzeug geeignet ist und insbesondere hinsichtlich der Montagepunkte keine Ungereimtheiten bestehen. Wer sich bei der großen Auswahl an Heckstoßstangen nicht sicher ist, sollte entweder Rat im Internet suchen oder sich von einem Fachmann professionell beraten lassen.

Heckstoßstangen selbst wechseln?

Zwar ist die Stoßstange kein besonders stark beanspruchtes Fahrzeugteil, jedoch kann es durch unachtsame Parker oder auch durch eigenes Verschulden zu Schäden an diesem Bauteil kommen, bei denen eine Reparatur wenig Sinn macht. Aber muss man überhaupt besondere Fähigkeiten besitzen, um Heckstoßstangen auszuwechseln und somit möglicherweise eine Menge Werkstattkosten zu sparen? Während handwerkliches Geschick und etwas technisches Verständnis in jedem Fall von großem Vorteil ist, kommt es bei dieser Frage auch stark auf das Automodell an. Eine Anleitung zur Demontage eine Heckstoßstange bietet folgendes Video:



Der erste Schritt besteht in der Demontage der alten Stoßstange sowie meist auch der Radkästen. Hierbei empfiehlt es sich, zunächst die alte Heckschürze zu entfernen; da Heckstoßstangen in der Regel gut befestigt sind, ist teilweise auch ein gewisser Kraftaufwand nötig. Auch bei den Radkästen kommt man ohne etwas Geschick und Kraft meist nicht besonders weit.

Bei der Montage der neuen Heckschürze ist die Hilfe einer zweiten Person empfehlenswert; da Heckstoßstangen recht große Bauteile sind, wird so die Wahrscheinlichkeit möglicher Schäden bei der Montage verringert. Wenn man allerdings gar nicht so genau weiß, wie vorzugehen ist, ist fachmännischer Rat notwendig.
Ihre Vorteile auf TEILESUCHE.NET
  • Mehrere Millionen Kfz- und Autoteile
  • Schneller und unkomplizierter Bestellvorgang
  • Angebote für zahlreiche Automarken
  • Die preislich besten Autoteile
  • Bekannte Teilemarken
  • Bequeme Zahlungsmöglichkeiten
  • Simple Autoteile-Suche
  • Verifizierte Partner und Online-Shops

// Haben Sie Fragen zu Heckstoßstange? - Suchen Sie nicht lange, sondern stellen Sie Ihre Frage direkt hier auf TEILESUCHE.NET
Bitte alle Felder ausfüllen!

Es wurden noch keine Fragen gestellt.
4,1 / 5 aus 36 Stimmen