Das Portal für Ersatzteile
Teilesuche.net Badge

Babyschalen

Hier finden Sie Nützliches und wissenswerte Informationen rund um das Thema Babyschalen aus dem Bereich Innenraum. Um passende Angebote zu finden, lässt sich im Menü links eine Automarke auswählen.

Kurz & knapp – Informationen zu Babyschalen

Babyschalen sind Sitz- und Liegevorrichtungen für Säuglinge und Kinder bis zu einem Gewicht von circa 13kg. Anhand dieser Schalen können Baby gefahrenlos und sicher im Auto transportiert werden.
Babyschalen sind so konstruiert, dass sie nur entgegen der Fahrtrichtung angebracht werden können. Das schützt das Baby optimal für eventuell Stößen oder stärkeren Bremsvorgängen und belastet den – im Verhältnis zum Körpergewicht – noch schweren Kopf des Kindes nicht.
Achten Sie beim Kauf unbedingt auf die geprüften TÜV-Kennzeichen und auf das ECE-Siegel für die amtliche Genehmigung der Babyschale. Nur durch entsprechende Kennzeichnung kann gewährleistet werden, dass die Babyschale zugelassen und geprüft wurde und damit eine optimale Sicherheit für das Baby gegeben werden kann.

Babyschalen – Das Wesentliche

Die Babyschale ist ein spezieller Kindersitz, der auf Säuglinge und Kinder bis zu einem Körpergewicht von maximal 13 kg angepasst ist. Die Besonderheit der Babyschale liegt darin, dass das Kind entgegen der Fahrtrichtung im PKW transportiert wird und bei Fahrzeugen mit entsprechender Einrichtung anhand der Isofix-Technik befestigt werden kann. Gerade Säuglinge und Kleinkinder haben. Der Grund liegt darin, dass gerade Säuglinge im Verhältnis zur gesamten Körpergröße sowie auch zum Körpergewicht einen relativ schweren und großen Kopf haben. Da auch die Wirbel und die Nackenmuskulatur des Säuglings noch nicht optimal ausgebildet sind, würde der Kopf im Falle des Vorwärtstransportes bei einem Aufprall des Fahrzeugs durch die Fliehkraft nach vorne geschleudert werden – das soll bestmöglich vermieden werden.

Der Aufbau einer Babyschale

Üblicherweise ist die Babyschale von einer äußeren Kunststoffschale umgeben. Der innere Bereich der Babyschale wird durch eine dicke Styroporschicht gebildet, die für ein angenehm weiches und warmes Sitzen beziehungsweise Liegen sorgt. Die Styroporschicht wird von einem dekorativen Sitzbezug bedeckt, der im Regelfall mit kindgerechten Motiven bedruckt ist und zudem auch noch eine Wattierung mitbringt. Ausgestattet mit einem klappbaren Griff kann die Babyschale schnell und unkompliziert aus dem Auto genommen werden und der Säugling kann in der Babyschale auch transportiert werden. Inzwischen gibt es auch Gestelle, in die die Babyschalen eingerastet werden können, sodass für den Säugling ein dem Kinderwagen nicht unähnliches Transportmittel zur Verfügung steht, ohne dass die Eltern die Babyschalen selbst tragen müssen.

Die Babyschale ist mit verschiedenen Ösen und Haken aus Kunststoff ausgestattet. Durch diese Vorkehrungen wird der Sicherheitsgurt des Pkw, in dem die Babyschalen transportiert werden soll, geführt. Das bedeutet, dass mit dem 3-Punkt-Gurt oder dem Isofix des Fahrzeugs lediglich die Babyschalen, nicht aber das Kind selber angegurtet wird. Für den Säugling selbst ist die Babyschale mit einem auf die Größe des Kindes angepassten Gurt ausgestattet. Hier steht ein Gurt zur Verfügung, der mit einer Schließe versehen ist und zwischen den Beinen durchgeführt wird, sowie zwei Gurte, die über die Schultern gelegt werden und in die Schließe des dritten Gurtes eingerastet werden.

Bis zu welchem Alter sollte eine Babyschale verwendet werden?

Rückwärtsgerichtete Babyschalen sind eine sehr sichere Variante, um das Baby im Auto zu transportieren. Solange das Baby noch nicht zu groß für die Babyschale ist, kann es altersunabhängig noch in der Babyschale mitgeführt werden. Ansonsten ist es sinnvoll, sich für einen entsprechenden Reboard Kindersitz zu entscheiden, da die Kinder auch dort entgegen der Fahrtrichtung sitzen können. Generell muss bei neuen Kindersitz Modellen das Kind bis zu einem Alter von 15 Monaten entgegen der Fahrtrichtung befördert werden.

Was ist Isofix?

Isofix ist ein sicheres Befestigungssystem, mit welches Kindersitze und Babyschalen im Auto angebracht werden können. Das Isofix-System wird dabei fest im Auto montiert und angebracht, der Kindersitz oder die Babyschale wird anschließend daran befestigt, so dass das Kind im entsprechenden Sitz oder in der Schale starr mit dem Auto verbunden ist. Der Sitz oder die Schale kann bei einer starken Bremsung also nicht runterfallen, sondern bleibt an Ort und Stelle.

Wo wird die Babyschale im Auto angebracht?

Generell ist die sicherste Position einer Babyschale hinten im Auto – am besten hinter dem Beifahrersitz – und natürlich entgegengesetzt der Fahrtrichtung. Die Kinder sind dadurch bei einem Frontalaufprall weitestgehend geschützt, außerdem werden im Falle eines starken Bremsvorgangs der Kopf und die Wirbelsäule in der rückwärtsgerichteten Position nicht so stark beansprucht. Je nach Modell haben manche Fahrzeuge bereits eine Isofix-Vorrichtung integriert, sodass sich die Babyschale dort anbringen lässt.

Worauf sollte man achten, wenn man Babyschalen kaufen möchte?

Wichtig ist zunächst, dass Babyschalen nicht gebraucht gekauft werden sollten. Durch längerfristigen Einfluss von starker Hitze oder Kälte im Fahrzeug kann das Kunststoffmaterial brüchig werden und damit nicht mehr die optimale Sicherheit gewähren. Jeder Sitz, für den Eltern sich entscheiden, sollte zudem mit dem TÜV-Siegel sowie mit dem Siegel für die amtliche Genehmigung, dem ECE-Siegel, versehen sein. Damit ist gewährleistet, dass die gesetzlichen Anforderungen an die Babyschale erfüllt werden. Somit können Babyschalen diejenigen Anforderungen erfüllen, die in Tests mehrfach geprüft und als sicher erachtet wurden.

Wann ist ein Verschleiß der Babyschale gegeben? Wann ist ein Austausch sinnvoll?

Spätestens dann, wenn das Kunststoffmaterial sich schon optisch als mürbe erweist und beispielsweise sichtbare Bruch- oder Rissspuren aufweist, sollte die Schale ausgetauscht werden. Aber auch nach einem Unfall ist es dringend erforderlich, dass die Babyschale ausgetauscht wird, da dieses Sicherheitsequipment innerhalb eines Autos auf einen starken Aufprall ausgerichtet ist. Verwendet man die Babyschale nach einem Aufprall dennoch weiter, besteht die Gefahr, dass die Gurte oder das gesamte Material bei einem weiteren Unfall versagen und keine optimale Sicherheit mehr bieten. Auch ein schwerer Sturz der Babyschale aus größerer Höhe sollte einen Austausch zur Folge haben.

Die Nutzung und Pflege der Babyschale im Alltag

Wichtig ist, dass die Babyschale regelmäßig gereinigt wird. Dazu kann der Sitzbezug abgenommen und per Hand oder auch im Schonwaschgang in der Waschmaschine gewaschen werden. Die Kunststoffschale selbst kann dann mit einem feuchten Tuch sowie einem milden Reinigungsmittel, das auch für Kunststoffe geeignet ist, abgewischt werden. Nachdem der Bezug wieder aufgezogen ist, ist die Schale wieder hygienisch fertig für den Gebrauch. Beachten sollten Eltern, dass der Sitz nicht über das gesamte Jahr bei heißen sowie extrem kalten Temperaturen im Fahrzeug verbleiben sollte. Bei milden Temperaturen ist der Verbleib der Sitzvorrichtung im Fahrzeug kein Problem. Wird sie allerdings großen Temperaturschwankungen ausgesetzt, könnte es eine Materialermüdung beim Kunststoff geben, was sich auf die Sicherheit auswirken könnte. Verbleibt der Babysitz im Sommer bei heißen Temperaturen im Fahrzeug, empfiehlt es sich, die Schale mit einem hellen und isolierenden Tuch abzudecken. Somit kann die Sonneneinstrahlung keine starke Erhitzung der Schale hervorrufen, die für das Kind unter Umständen beim Hineinsetzen sogar zu Verbrennungen oder zumindest einer Überhitzung des Körpers führen könnte.

Beliebte Marken dieser Kategorie

Maxi-Cosi, Britax, Osann, Wallaboo, Sunnybaby, Cybex
Ihre Vorteile auf TEILESUCHE.NET
  • Mehrere Millionen Kfz- und Autoteile
  • Schneller und unkomplizierter Bestellvorgang
  • Angebote für zahlreiche Automarken
  • Die preislich besten Autoteile
  • Bekannte Teilemarken
  • Bequeme Zahlungsmöglichkeiten
  • Simple Autoteile-Suche
  • Verifizierte Partner und Online-Shops

NUTZER HELFEN NUTZER: Ihre Fragen zu Babyschalen
Diskutieren Sie hier mit anderen Nutzern über Babyschalen.
Bitte alle Felder ausfüllen!

Es wurden noch keine Fragen gestellt.
4,0 / 5 aus 46 Stimmen