Das Portal für Ersatzteile
Teilesuche.net Badge

Autokennzeichen

Günstige und hochwertige Autokennzeichen Angebote auf TEILESUCHE.NET. Hier sehen Sie tolle Autokennzeichen Angebote verschiedener Online-Shops. Im Bereich Karosserie & Anbauteile finden Sie noch weitere Produkte, die zu der Kategorie Autokennzeichen passen.
Haben sie Fragen zu Autokennzeichen?

Autokennzeichen – das Wesentliche

Das Autokennzeichen dient neben der Zulassungsbescheinigung zur Zulassung und amtlichen Kennzeichnung und dadurch zur individuellen Unterscheidung von Fahrzeugen sowie Anhängern. Die Zulassungsstellen beziehungsweise Straßenverkehrsbehörden weisen jedem zugelassenen Auto ein KFZ Kennzeichen zu, das aus einem Unterscheidungszeichen mit bis zu drei Buchstaben sowie einer Kombination aus bis zu zwei Buchstaben und bis zu vier Ziffern als sogenannte Erkennungsnummer. Das Unterscheidungszeichen steht für den Bezirk der Verwaltung, in der sich die zuständige Zulassungsbehörde befindet oder im Falle von Sonderkennzeichen für spezielle Kürzel für beispielsweise die Bundespolizei, der Bundeswehr, des THW oder Organe des Bundes oder Landes. Die Erkennungsnummer von Autokennzeichen kann fast jeden Großbuchstaben abgesehen von Umlauten sowie bestimmten Kombinationen enthalten. Dahinter folgt eine beliebige Ziffernkombination bis auf wenige Ausnahmen und ohne null am Anfang.

Was es bei Autokennzeichen zu beachten gibt

Die maximal mögliche Anzahl von Zeichen ist bei einem standardmäßigen Kennzeichen auf acht begrenzt. Im Falle von Saisonkennzeichen sind es lediglich sieben, da der rechte Bereich am KFZ Kennzeichen für die Angabe der Monate reserviert ist, in denen das Fahrzeug zugelassen ist. Da beispielsweise Motorräder zweizeilige Kennzeichen besitzen, sind deren Kennzeichen auf sieben Zeichen begrenzt, da der Platz dafür recht begrenzt ist. Der Platz zwischen dem Unterscheidungszeichen und der Erkennungsnummer wird für die Prüfplaketten der Hauptuntersuchung sowie dem Siegel der Zulassungsbehörde benötigt. Zu Beginn der 90er Jahre kam die Möglichkeit auf, sich gegen Gebühr online, telefonisch oder vor Ort bei der Zulassungsstelle ein Wunschkennzeichen zu reservieren, das man sich bei der Zulassung ausstellen lassen kann.

Was kostet es, ein Wunschkennzeichen zu reservieren?

Grundsätzlich fällt beim Reservieren von Wunschkennzeichen eine Gebühr an. Diese setzt sich aus einer bundesweit einheitlichen Pauschale und einem zusätzlichen Entgelt für die Vorabreservierung. Üblicherweise reserviert man das Wunschkennzeichen online auf der Website der zuständigen Zulassungsstelle. Die aktuellen Gebühren findet man beim Straßenverkehrsamt.

Welche Maße sind bei einem Kennzeichen erlaubt?

Je nach Art des Fahrzeugs und seiner Nutzung sind verschiedene Kennzeichen vorgeschrieben. Die gängigen und zulässigen Maße unterscheiden sich bei Autokennzeichen, Kurzzeitkennzeichen, Saisonkennzeichen, Motorradkennzeichen, roten Kennzeichen oder H Kennzeichen und E-Kennzeichen. Die genauen Maße sowie Schriftversionen, die vorgeschrieben sind, finden sie hier.

Welche Kennzeichen sind frei?

Wer sich ein informieren möchte, ob eine bestimmte Kombination bei der Erkennungsnummer von Kennzeichen noch frei ist, kann dies online beim Straßenverkehrsamt tun. Gerade wenn man sein Wunschkennzeichen sichern möchte, eine sehr bequeme Art und Weise. Alternativ kann man auch bei der Zulassungsstelle vor Ort oder telefonisch anfragen und reservieren.

Prüfplaketten am Kennzeichen zeigen den nächsten Termin beim TÜV an

Im Anschluss an das Unterscheidungszeichen ist am hinteren Kennzeichen am Fahrzeug eine runde Plakette angebracht, die auch TÜV-Plakette genannt wird und dem Halter des Fahrzeugs mitteilt, wann er dieses fristgemäß zur nächsten Hauptuntersuchung anmelden muss. Diese Plaketten bestehen ja nach Zulassungsbehörde, bei der das Auto beziehungsweise die Autokennzeichen registriert sind, aus hartem Kunststoff mit einem Ring aus Metall oder aus einem Aufkleber und. Je nach Ausstellungsjahr der Plakette hat diese eine bestimmte Farbe, die einem festgelegten Schema unterliegt. Bis im Jahre 2009 war am vorderen Autokennzeichen zusätzlich eine sechseckige Plakette für die Abgasuntersuchung vorhanden. Diese hatte in der Regel die gleiche Farbe wie die am hinteren Kennzeichen angebrachte TÜV-Plakette. Die Plaketten wurden erstmals im Jahre 1960 ausgegeben, nachdem der Aufwand für die Zulassungsstellen, jeden Fahrzeughalter anzuschreiben, wenn dieser zur Hauptuntersuchung musste, zu immens geworden war.

Verschiedene Arten von Autokennzeichen sind möglich

Neben standardmäßigen Kennzeichen, die das ganze Jahr gültig sind, gibt es auch Saisonkennzeichen, die lediglich für einen bestimmten Zeitraum gelten. Den Zeitraum der Zulassung kann innerhalb eines Jahres von mindestens zwei bis zu elf Monaten beliebig bestimmt werden, wobei oftmals von März oder April bis Oktober zugelassen wird. Den Zeitraum, in dem das Saisonkennzeichen zugelassen ist, wird auf dem KFZ Kennzeichen hinter der Erkennungsnummer in Form des ersten und letzten Monats der Zulassung angegeben.

Im Jahre 2012 wurde das Wechselkennzeichen in Deutschland eingeführt, mit dem man zwei Fahrzeuge mit nur einem Kennzeichen zulassen kann. Die Fahrzeuge, die mit dem Wechselkennzeichen betrieben werde, müssen lediglich zur gleichen Fahrzeugklasse gehören und das Wechselkennzeichen muss mit den gleichen Abmessungen an beiden Fahrzeugen angebracht werden können. Seit 2014 gibt es ebenfalls spezielle Kennzeichen für Fahrzeuge, die rein elektrisch betrieben werden. Da oftmals spezifische Bestimmungen zum Beispiel bei Gesetzgebung und Steuerregelung gelten, wird ein solches Fahrzeug mit einem E hinter der Erkennungsnummer auf den Kennzeichen kenntlich gemacht.

Wer ein Fahrzeug besitzt, das vor mindestens 30 Jahren erstmals zugelassen wurde, kann dieses mit einem Oldtimerkennzeichen betreiben, welches auch als H Kennzeichen bezeichnet wird. Nach einer Prüfung auf den originalen Erhaltungszustand des Wagens kann diesem ein KFZ Kennzeichen für historische Fahrzeuge ausgestellt werden, das an einem H nach der Erkennungsnummer identifiziert werden kann. Weiterhin gibt es spezielle rote Kennzeichen, die lediglich aus dem Zulassungskürzel und der Erkennungsnummer bestehen und statt dem üblichen Schwarz eine rote Schrift aufweisen. Auf der einen Seite gibt es rote Kennzeichen die bei der Erkennungsnummer mit 05 oder 06 beginnen und ausschließlich für Händler, Hersteller und Werkstätten zu Probefahrten, Prüfungszwecken oder Überführungsfahrten dienen. Rote Kennzeichen, die bei der Erkennungsnummer mit 07 beginnen, sind auch für Privatleute verfügbar. Diese sind jedoch nur für mindestens 30 Jahre alte Fahrzeuge vorgesehen.

Wer als Privatperson eine Probe- oder Prüfungsfahrt beziehungsweise die Überführung eines Fahrzeugs durchführen möchte, kann sich ein spezielles Kurzzeitkennzeichen ausstellen lassen, um das nicht zugelassene Fahrzeug bis zu einem festgelegten Ablaufdatum des Kennzeichens betreiben zu können, das nach der Erkennungsnummer hinterlegt ist.

Wer am liebsten auf zwei Rädern unterwegs ist, benötigt beispielsweise für sein Motorrad, seinen Roller, Trike oder Fahrzeuge ähnlicher Bauart lediglich ein Kennzeichen am Heck. Je nach verwendeter Schriftgröße darf die maximale Breite des zweizeiligen Kennzeichens entweder 220 mm oder 280 mm betragen. Bestimmte Zweiräder müssen zwar nicht zugelassen werden, dafür aber mit einem Versicherungskennzeichen versehen sein, um einen gültigen Versicherungsschutz nachweisen zu können. Beispiele für nicht zulassungspflichtige Fahrzeuge sind Kleinkrafträder, Krankenfahrstühle mit Motor, Leichtkraftfahrzeuge und Mofas. Die Versicherungskennzeichen sind zweizeilig, wesentlich kleiner als andere gängige Kennzeichen und weisen jedes Jahr eine andere Farbgebung mit zufälligen Erkennungsnummer auf.
Passende Angebote anzeigen
Angebote zu Autokennzeichen anzeigen
Ihre Vorteile auf TEILESUCHE.NET
  • Mehrere Millionen Kfz- und Autoteile
  • Schneller und unkomplizierter Bestellvorgang
  • Angebote für zahlreiche Automarken
  • Die preislich besten Autoteile
  • Bekannte Teilemarken
  • Bequeme Zahlungsmöglichkeiten
  • Simple Autoteile-Suche
  • Verifizierte Partner und Online-Shops

// Haben Sie Fragen zu Autokennzeichen? - Suchen Sie nicht lange, sondern stellen Sie Ihre Frage direkt hier auf TEILESUCHE.NET
Bitte alle Felder ausfüllen!

Es wurden noch keine Fragen gestellt.
4,2 / 5 aus 34 Stimmen