Das Portal für Ersatzteile
Teilesuche.net Badge

Lamborghini Ersatzteile

Lesen Sie hier etwas über die Geschichte und Entwicklung von Lamborghini. Nachdem Sie aus dem Menü ein für Sie passendes Autoteil gewählt haben, bieten wir Ihnen eine Übersicht aus vielen relevanten und passenden Ersatzteilen. Haben Sie Fragen zu Ihrem Lamborghini? Gibt es Probleme bei einem Austausch oder Wechsel? Unten auf dieser Seite gibt es einen "Frage & Antwort"-Bereich, bei dem Sie Diskussionen starten oder über bekannte Probleme reden können.

Nützliches für die Suche nach Lamborghini Ersatzteilen


Lamborghini
Für einen Hersteller italienischer Sportwagen ist die Firmengeschichte von Lamborghini eher ungewöhnlich. Das Unternehmen wurde 1948 gegründet und stellte anfangs, unter dem Namen Cento, Traktoren und Klimaanlagen her. 1962 wurde die Produktion um Automobile erweitert. Ferruccio Lamborghini wählte schließlich für seine Firma einen spanischen Kampfstier als Symbol, den Murciélago. Gerüchten zufolge wählte er diesen Stier, weil er ein Symbol für Stärke ist und Ferruccio Lamborghini unter dem Sternbild des Stieres geboren wurde. Von Anfang standen bei Lamborghini Sportwagen im Fokus, was in einer Auseinandersetzung zwischen Ferruccio Lamborghini und Enzo Ferrari begründet sein soll.

Lamborghinis erster Sportwagen war der 350 GT von 1964. Mit einer Leistung die selbst Ferrari Modelle übertraf überraschte der 12-Zylinder-Bolide ganz Italien. Der Miura war der erste Lamborghini, der es schaffte, mit 385 PS beachtliche 300 km/h zu erreichen. Beflügelt von diesen Erfolgen, entschloss man sich, Motoren für Rennboote zu konzipieren. Auch die von Lamborghini motorisierten Rennboote konnten durch die brachiale Leistung der Aggregate zahlreiche Erfolge verbuchen. Im Motorsport jedoch waren die Erfolge von Lamborghini eher begrenzt, ganz im Gegensatz zum Konkurrenten Ferrari. Trotzdem belieferte Lamborghini namhafte Rennteams wie Lotus oder Minardi. 1972 erfuhr das Unternehmen eine wirtschaftliche Krise, weshalb das Traktorensegment an die Deutz Fahr Gruppe veräußert wurde. Auch die Sportwagenabteilung wechselte im Laufe der Jahre die Besitzer und ist heute ein Teil der Audi AG.

Lamborghini hatte während seiner Firmengeschichte die Möglichkeit, mit anderen Automobilherstellern zu kooperieren, unter anderem auch BMW. 1976 hatte man bei BMW den Entschluss gefasst den Supersportler M1 im Werk von Lamborghini zu entwickeln. Lamborghini verwendete die Investitionen von BMW jedoch eher für werksinterne Projekte, weil man am M1 weniger interessiert war.

KFZ-Teile von Lamborghini für Ihr Fahrzeug!

Wir haben viele Lamborghini Ersatzteile auf unserer Seite zusammengestellt. Genau passend für jedes Modell! Die Artikel auf unseren Seiten sind von großen und bekannten Onlineshops eingebunden, bei denen verifizierte Händler Lamborghini-Teile anbieten. Klicken Sie auf die aufgelisteten Ersatzteile in unserer Navigation, oder benutzen Sie die Suchfunktion - hier können Sie auch zusätzliche Suchbegriffe eingeben. Die Suche nach günstigen Lamborghini Ersatzteilen im Internet war nie einfacher! Schauen Sie sich doch einfach mal um und wählen Sie aus unserer Übersicht genau das Lamborghini Bauteil aus, dass Sie zum Austausch oder für eine Reparatur benötigen.
Ihre Vorteile auf TEILESUCHE.NET
  • Mehrere Millionen Kfz- und Autoteile
  • Schneller und unkomplizierter Bestellvorgang
  • Angebote für zahlreiche Automarken
  • Die preislich besten Autoteile
  • Bekannte Teilemarken
  • Bequeme Zahlungsmöglichkeiten
  • Simple Autoteile-Suche
  • Verifizierte Partner und Online-Shops
NUTZER HELFEN NUTZER: Ihre Fragen zu Lamborghini
Diskutieren Sie hier mit anderen Nutzern über Lamborghini.
Bitte alle Felder ausfüllen!

Es wurden noch keine Fragen gestellt.
3,7 / 5 aus 3 Stimmen